Herzlich Willkommen

beim Früchtehof Ahlbrand

 

Unser Betrieb steht für Qualität im Spargelanbau seit über 25 Jahren. Nachhaltiger Anbau ist unsere Berufung und dafür setzen wir uns täglich für alle Kunden ein. Wir laden Sie herzlich ein, auf den folgenden Seiten mehr über uns, unseren Spargel und unsere beiden Hofläden in Münster-Hiltrup und Warendorf zu erfahren. 

Qualität uns zufriedene Kunden stehen für uns an erster Stelle. Lasssen Sie sich davon überzeugen!

Näheres erfahren Sie unter Aktuelles

Ihre Familie Ahlbrand

Über uns
>

Haben Sie Vertrauen zu einem gesunden Produkt

Seit über 25 Jahren beschäftigt sich unser Familienbetrieb „Früchtehof Ahlbrand“  vor allem mit dem Anbau von Spargel. Die anfänglichen kleinen Nutzflächen wurden schon bald mit steigender Nachfrage erweitert. Stets passen wir uns an die neuesten Spargelanbautechniken an, um unseren Kunden immer die gewohnte Qualität zu liefern. Mit Stolz können wir darauf verweisen, dass unser Spargel nach den Kriterien der Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft angebaut und vermarktet wird.

Nicht nur unsere Privatkunden aus dem Raum Warendorf sind von unserer Qualität und Frische begeistert, sondern auch unsere Kunden in der Direktvermarktung und im Einzelhandel sehen bei uns ihre hohen Erwartungen erfüllt. Sie finden unseren Spargel in unseren beiden  Hofläden in Warendorf und Münster-Hiltrup und in vielen Einzelhandelsgeschäften.

Spargelproduktion

Unser Name steht für gesunde und frische Qualität!

Aktuelles
>

24. Juni ( Johannestag )- Spargelende

Die Spargelernte ist beendet.

Am 24.Juni 2017 haben wir die letzten Spargelstangen geerntet und die Pflanze in den wohlverdienten Urlaub geschickt.Denn sie benötigt jetzt ihre Ruhe um reichlich Triebe neu bilden zu können, damit sie im Frühjahr 2018 rechtzeitig wieder treiben kann.

Das Früchtehof Ahlbrand Team hat sich sehr über Ihren Besuch auf unserem Dirktvermarktungsbetrieb gefreut und danken Ihnen für Ihr Vertrauen zu unserem köstlichen Gemüse. Sicherlich schauen Sie im kommenden Jahr wieder bei uns herein um viel Neues in unserem Hofladen zu entdecken.

 

 

Unsere Hofläden
>

Unsere Hofläden

Während der Spargelsaison erwartet Sie in unseren Hofläden eine große Auswahl an frischem Spargel und regionalen Produkten. Wir laden Sie herzlich ein, in ländlicher und freundlicher Atmosphöre wahre Frische zu erleben und nach Herzenslust zu stöbern. Lassen Sie sich für den perfekten Genuss bei uns inspirieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Hofladen: Warendorf-Neuwarendorf

Öffnungszeiten:
Täglich von 09:00 - 19:00 Uhr

 

 

Hofladen: Münster-Hiltrup

Öffnungszeiten:
Mo:       Ruhetag
Di-Fr:   10:00 - 18:30 Uhr
Sa/So:  9:00 - 17:30 Uhr

 

In unseren Hofläden finden Sie alles, was zu einem perfekten Spargelessen dazu gehört:

  • Spargel - geschälter Spargel - Grünspargel...
  • Erdbeeren - Rhabarber - Marmeladen...
  • Schinken - Frühkartoffeln und viele andere schmackhafte Produkte
Unser Spargel
>

Unser Spargel

Spargelernte

Nach 2 Jahren Kulturzeit wird der erste Spargel auf einer neu gepflanzten Fläche geerntet und weitere 8 darauffolgende Jahre.

Die Erntetechniken haben sich im Laufe der Jahre soweit verbessert, das mechanische Erntehilfen eingesetzt werden. Für den Erntehelfer ist das schon eine erhebliche Arbeitserleichterung. Zwar muss der Spargel immer noch von Hand gestochen werden, jedoch das Folienhandling und den Transport des geernteten Spargels übernimmt die Technik.

 

Der geerntet Spargel wird in unserem Betrieb gereinigt und gekühlt. 

Nach diesem Prozess wird der Spargel nochmals gesäubert und nach Qualitätskriterien (bei uns in 15 Gruppierungen) sortiert. Hierzu gibt es schon hochentwickelte Maschinen mit Fototechnik und PC Unterstützung, aber auch hier geht es nicht ohne Einsatz von vielen fleißigen Händen.

 

Danach kommt der frische Spargel direkt in den Hofladen zum Verkauf oder wird für die Lebensmittelmärkte bereitgestellt. Dazu wird der Spargel zu 500g Einheiten und 5kg Gebinden verpackt.

 

In Kühlfahrzeugen geht es dann Nachts weiter zu den verschiedenen Handelslägern, damit die edlen Stangen schon am frühen Morgen in der Gemüsetheke des Einzelhandels frisch angeboten werden können.

 

Natürlich ist unser Spargel auch frisch geschält zu erhalten. Denn dann heißt es nur noch zubereiten und genießen.

 

Qualität

Um unsere guten Standards zu erhalten setzen wir auf ein hohes Niveau. Wir lassen uns ständig von neutralen Qualitätssicherungsverfahren kontrollieren.

 

Spargelrezepte
>

« Zurück

Spargel-Blätterteig-Röllchen

mit Schnittlauch Chili-Sauce
 

Zutaten für 4 Personen:

6 St.
weißer
Spargel
6 St.
grüner
Spargel
etwas  Butter
   
4
Scheiben
Blätterteig (rechteckig, gefroren)
1 EL Mehl
125g
Mozzarella
Scheiben
Parmaschinken
1 Eigelb
 
Basilikumblätter
1 EL Sesamkörner
   
1 Pck.
Sauce
Hollandaise
50g Schmand
2 EL Schnittlauch
1 EL Zitronensaft
2 TL Chillipulver

 

 

Zubereitung

Weißen Spargel ganz, grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen. Die Enden abschneiden. Dicke Stangen längs halbieren.

 

Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Weißen Spargel zugeben und unter häufigen Wenden bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Grünen Spargel nach 3 Minuten zufügen. Der Spargel ist noch fest. Blätterteigscheiben auf eine bemehlte Arbeitsplatte legen, nach Packungsanweisung auftauen lassen, dünn ausrollen. Jede Scheibe in 3 lange Scheiben schneiden, Mozzarella in sehr dünne Scheiben schneiden. Jede Scheibe Parmaschinken in 3 lange Scheiben schneiden.

 

Blätterteigstreifen dünn mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Schinken, Mozzarella und Basilikumblättern belegen. Je eine Spargelstange darauf legen und einrollen. Röllchen mit restlichem Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen.

 

Spargelröllchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 175°C) auf der 2. Schiene von unten ca. 20 Minuten backen.

 

Packungsinhalt Sauce Hollandaise mit Schmand, Schnittlauchröllchen und Zitronensaft verrühren. Mit Chillipulver scharf abschmecken und zu den warmen Spargel-Blätterteig-Röllchen servieren.

Hmm lecker!

« Zurück